Tagesablauf

7.00-9.00 Uhr

Ankunftszeit der Kinder, begleitendes Freispiel

8.00-10.00 Uhr

Gleitendes Frühstück (jedes Kind entscheidet individuell, wann und mit wem es frühstücken möchte). Parallel findet ein bedürfnisorientiertes Freispiel statt. Nach Ankunft aller Kinder findet eine kurze Morgenrunde statt.

10.00-11.30 Uhr

Diese Zeitspanne steht zur Verfügung für interessens- und entwicklungsorientierte Angebote und Arbeiten zum Projektthema.

11.30-12.30 Uhr

Es werden mit der gesamten Gruppe Spiele gemacht, Lieder gesungen, Geschichten erzählt und ähnliches. Die U3-Gruppe beginnt das Mittagsessen bereits um 12.00 Uhr.

12.30 Uhr

1. Abholphase: Zu dieser Zeit werden die Kindergartenkinder (25 Stunden) abgeholt. Die Tages-/Blockkinder bereiten gruppenintern den Mittagstisch vor. In der U3-Gruppe wird währenddessen der Mittagsschlaf der Zweijährigen vorbereitet.

12.45-13.45 Uhr

Die Kinder essen zu Mittag, sie werden aktiv einbezogen, nach dem Essen abzudecken, Tische zu reinigen, usw. Nach dem Zähneputzen kommen die Kinder zurück in ihre Stammgruppen. Gemeinsam mit den Kindern reflektieren wir den Vormittag und bereiten sie auf die Nachmittagssituation vor.

14.00 Uhr

2. Abholphase: Zu dieser Zeit werden die Blockkinder (35 Stunden) abgeholt.

14.00-16.30 Uhr

Die Tageskinder werden in 2 Gruppen eingeteilt. Die U3-Kinder werden mit den dazugehörigen Tageskindern im eigenen Gruppenraum weiter betreut. Die restlichen Tageskinder werden in einem anderen Gruppenraum betreut. Für die Tageskinder bieten wir unterschiedliche Nachmittagsangebote an, wie zum Beispiel Besuch des Schulgartens, Bewegungs- und Kreativangebote, Verkehrserziehung, Im Nachmittagsbereich erhalten die Kinder zum "Kaffeeklatsch" eine kleine gesunde Zwischenmahlzeit.

Zurück