Wissenswertes

Und nun? - Neues aus dem Presbyterium

Wie geht es jetzt weiter mit Gottesdiensten und Veranstaltungen in unserer gemeinde? Das war die Frage bei der letzten Sitzung des Presbyteriums.

Wir feiern Pfingsten!  Am Pfingstsonntag, den 31. Mai um 11 Uhr feiern wir einen Gottesdienst, bei dem wir zusammenkommen – und zwar draußen, neben der Kirche in der Leither Straße.  Es gelten all die Regeln, an die wir uns jetzt gewöhnen müssen: 2 Meter Abstand voneinander (auch beim Kommen und Gehen), Tragen eines Mund-Nasenschutzes, kein Gesang, Hinterlassen der Telefonnummern, nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

Dasselbe gilt für eine Andacht, zu der wir uns am 1. Juni, also Pfingstmontag, um 18 Uhr im Garten im Isinger Feld treffen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, dann rufen Sie uns bitte an.

Einen Beginn regelmäßiger Gottesdienste in der Kirche oder weiterhin draußen nach Pfingsten haben wir noch nicht beschlossen. Zu groß erschien uns die Unsicherheit, wie das Virus sich nach all den Öffnungen weiter verbreiten wird und wie hoch in den kommenden Wochen das Ansteckungsrisiko ist. Deshalb werden wir in der nächsten Sitzung noch einmal neu darüber beraten.

Am 7. Juni jedenfalls  wird es noch einmal eine Andacht per Video geben. Den Link dazu finden Sie in gewohnter Weise dann auf dieser Internetseite.

Wir werden also noch eine Zeitlang gemeinsam auf Distanz miteinander und füreinander beten.

Bleiben Sie alle gut behütet!

»Roberta räumt auf«

Die Kirchenschnecke Roberta hat endlich einmal aufgeräumt. Und was sie gefunden hat, muss sie unbedingt Monika zeigen.

Wir freuen uns, Ihnen unsere erste Videoserie für Kinder zu präsentieren.

Unsere neueste Videoandacht

Folgen Sie uns auf Youtube: https://youtu.be/gQIsGypqtTM
und Facebook: facebook.com/evangelisch.in.kray

Die Kirche ist geöffnet....

zum Gebet,

um eine Kerze anzuzünden,

um zur Ruhe zu kommen,

um der Orgel zuzuhören

Mittwoch, 19-20 Uhr

und Freitag, 11-12 Uhr

Lassen Sie sich etwas Zeit für sich schenken!